Autor Thema: Proust - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit  (Gelesen 4928 mal)

Offline sandhofer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4 552
Re: Proust - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
« Antwort #15 am: 20. März 2018, 19.54 Uhr »
 ;D
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline sandhofer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4 552
Re: Proust - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
« Antwort #16 am: 25. März 2018, 07.00 Uhr »
Les intermittences du cœur, bzw. Das Flimmern des Herzens nun im Blog.
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline orzifar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2 498
Re: Proust - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
« Antwort #17 am: 26. März 2018, 03.58 Uhr »
Endlich mal ein Buch, das meine "to-read-Liste" nicht zusätzlich belasten wird. Hingegen muss ich den Rex Stout natürlich lesen ;).

lg

orzifar
Derzeitige Lektüre:

Marcel Proust: Die Welt der Guermantes
Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums. Die Frühzeit.
--------------------------------------------------------------------------
Robert M. Sapolsky: Gewalt und Mitgefühl. Die Biologie des menschlichen Verhaltens.
Bert Hölldobler, Edward O. Wilson: Auf den Spuren der Ameisen
Stefan Weinfurter u. a.: Die Welt der Rituale: Von der Antike bis heute
Frank Trentmann: Die Herrschaft der Dinge. Die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute
Jonathan Littell: Die Wohlgesinnten
Vernor Vinge: Eine Tiefe am Himmel
Andrew Hodges: Alan Turing, Enigma