Autor Thema: mareverlag  (Gelesen 1139 mal)

Offline sandhofer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4 552
Re: mareverlag
« Antwort #15 am: 07. April 2018, 06.38 Uhr »
Und heute habe ich gleich nachgelegt - diese Texte lesen sich allesamt sehr süffig - mit dem Südseetagebuch der Fanny Stevenson, ergänzt durch ein paar Briefe ihres Mannes Robert Louis.
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline sandhofer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4 552
Re: mareverlag
« Antwort #16 am: 08. April 2018, 06.29 Uhr »
In der Mare-Ausgabe gibt es auch Strindbergs Am offenen Meer, den Roman, den Du, orzifar, gelesen hast. Gehört tatsächlich ins Gruselkabinett der Weltliteratur.
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline sandhofer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4 552
Re: mareverlag
« Antwort #17 am: 10. April 2018, 09.11 Uhr »
Meine Ferien gehen heute zu Ende. Als  Abschluss habe ich mit Arthur Conan Doyle einen Ausflug auf einem Walfänger in die Arktis um Spitzbergen gemacht.
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus